Youngtimer - Wie kommt man dazu ...

Mittwoch 12 Februar 2014 um 20:12

Warum kauft man sich einen Youngtimer? Eine gute Frage! Aber ich glaube, man sollte ein bisschen früher anfangen.

Was ist eigentlich ein Youngtimer? Zunächst einmal gibt es dieses Wort in der deutschen Sprache nicht. Es ist so ein Scheinanglizismus, der sich aus dem Wort Oldtimer ableitet. Ein Wort das es eigentlich auch nicht gibt, aber jeder weiß, oder glaubt zu wissen, was das ist. 

Unter einen Oldtimer stellen wir uns so ein richtiges altes Auto vor, so etwas von der Jahrhundertwende, ein Ford Model T beispielsweise.  Dagegen sind Fahrzeuge, die unserem optischen Empfinden von einem moderneren Fahrzeug entsprechen, auch, weil wie es noch im normalen Straßenverkehr erlebt haben, oder mit denen wir in unserer Kindheit selbst gefahren wurden, für uns noch keine Oldtimer. Sie sind nicht richtig alt, sondern jünger, also ein Youngtimer. Was ein Youngtimer genau ist, wird nicht genau definiert. In der Rechtsprechung gibt es diesen Begriff nicht; es gibt keine besonderen Vergünstigungen dafür, nicht wie für einen Oldtimer. Aus diesem Grund taucht der Begriff bspw. in der Rechtsprechung nicht auf. Auch in der englischen oder französischen Sprache gibt es den Begriff nicht. Aber es gibt in diesen Ländern natürlich auch solche Autos ;-)

In der englichen Sprache nennt man einen Oldtimer eher "History Car" und aus dem Youngtimer wird ein "Classic Car". Also eher ein Klassiker! Und das beschreibt einen Youngtimer aus meiner Sicht viel besser.

Best Regards

Andi

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

required
Hier Klicken zum Verändern

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.