Willkommen zu meinem neuen Webauftritt

Donnerstag 10 Mai 2012 um 17:30

... und dann kam die Mail meines Providers. "Wir möchten Sie informieren, dass die technische Plattform ihres Webauftritts angepasst wird", und nach dem Vollzug lief das bisherige CMS, dass ich ursprünglich mal für meinen Radsportverein angepasst hatte, nicht mehr. Fehler suchen? Umstellen?

Wirklich gepflegt hatte ich die Webseite ohnehin lange nicht mehr. Zumachen?

Ein kleiner Blick auf die aktuelle Blogging-Software machte mich aber wieder neugierig!

Und da gab es so einiges. Und in dem Wust der Dinge, die ich im Netz dazu fand war auch diese Seite: Blogbar. Der Artikel ist zwar schon älter, aber auf den Eintrag für die Software Pivot wurde ich aufmerksam, weil dies eine Blog-Software sein sollte, die ohne Datenbank auskommt.

Eine Datenbank ist zwar bei meinem Webhosting-Anbieter mit enthalten, aber ich bin ein Freund einfacher Sachen und Vorgehensweisen, also warum nicht mal ohne Datenbank.

So landete ich schließlich bei dem Nachfolger, PivotX, wie man hier sehen kann.

Überzeugt hat mich letztendlich nicht die Tatsache, dass ich das Webangebot auch auf Basis einer Flat-File-Datenbank erstellen könnte, sondern ein Blick in die Quellen der Software zeigt mir, dass die Macher Ahnung von dem haben, was sie tun.

Und deshalb ... give it a try .. und voila, hier ist er, der neue Webauftritt.

Optisch entspricht er noch nicht meinen Vorstellungen, aber wir sind ja auch erst am Anfang ;-)

Viele Grüße

Andi

Ein Kommentar

ERwin

ERwin - 10-05-’12 13:41

Herzlich Willkommen in der PivotX – Gemeinde, habe es auch im Einsatz …

Schreibe einen Kommentar

required
Hier Klicken zum Verändern

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.