Mehrfachauswahl mit Bedingungen in der Programmierung

Freitag 17 Mai 2013 um 15:57

Wenn man einen grafischen Dialog (Gui) programmiert und dann die Bedinungen unterschiedlicher Schalterkonstellationen abfragen muss, bietet sich manchmal ein guter Programmiertrick aus alten Tagen an.

Wenn man mehr als 4 oder 5 Schalterzustände in unterschiedlichen Konstellationen abfragen muss wird ein Schleifenkonstrukt aus geschachtelten If-Then-Else - Schleifen sehr schnell sehr unübersichtlich.

Selbst wenn es bei der ersten Erstellung noch ganz gut klappt, nichts ist in der Programmierung so sicher wie die Veränderung! Und wenn dann plötzlich auf eine zuvor nicht berücksichtigte Konstellation geprüft werden muss endet die erste Überarbeitung im Chaos.

Eine einfache Möglichkeit so etwas zu umgehen ist, die Auswahlwerte mit einfachen Integer-Zahlenwerten zu belegen und diese zu addieren. Jeweils abhängig vom Ergebnis erfolgt die Auswahl. Ein Beispiel:

Wir haben eine Gui mit drei Radio-Buttons in einer Button-Group (d.h. nur einer der Radio-Buttons kann ausgewählt werden). Dazu haben ich drei Checkboxen. Die Checkbox kann jeweils angehakt oder nicht angehakt sein. Rein rechnerisch habe ich jetzt acht Möglichkeiten pro ausgewählten Radio-Button. Bei drei Radio-Buttons macht dies bereits 32 Schalterzustände, auf die ich ggf. reagieren muss. Mit If-Then-Else ein nettes Unterfangen ;-) Hier kommt eine Lösung:

Weiterlesen Kein Kommentar

OpenLigaDB Webservice mit Java - kleines Tutorial

Dienstag 25 September 2012 um 00:13

Zugegebenermaßen interessiere ich mich eigentlich nicht für Fußball, aber aus einem anderen Anlass war ich vor einigen Tagen auf der Suche nach Spielergebnissen der Bundesliga aus der vergangenen Saison. Dabei traf ich auf eine Webseite, dessen Betreiber es sich zur Aufgabe gemacht hat, Spielergebnisse jeglicher Art bereit zu stellen. Aufgebaut als Community-Projekt sollten nicht nur die allgemein verfügbaren Ligen dargestellt werden, sondern jeder Nutzer sollte die Möglichkeit haben seine Liga abzubilden und die Ergebnisse selbst einzupflegen. Logischerweise nicht nur auf Fußball beschränkt. Also auch eine Möglichkeit für eine Randsportart oder eine sonst nicht verfügbare Liga ihren eigenen Ergebnisdienst bereits zu stellen.

Die Daten werden nicht aufbereitet sondern über einen SOAP Webservice bereitgestellt. Da auf der Webseite der Zugriff auf den Webservice mit Java nicht mit einem Beispiel abgebildet ist ergab sich die Gelegenheit, sich einmal ein wenig damit zu beschäftigen und ein kleines Tutorial zu schreiben.

Weiterlesen

Netbeans 7.2 Beta -nettes Feature-

Donnerstag 31 Mai 2012 um 07:34

Als Erstes fallen einem immer die augenfälligsten Dinge an einer neuen Software auf. So auch bei dem neuen Netbeans 7.2 -Beta-.

Im visuellen Designer, ehemals Projekt Matisse, werden Abstände, die sich zwischen den einzelnen Elementen befinden, auf eine besondere Art angezeigt.

Weiterlesen

Neue Netbeans Version 7.2

Mittwoch 30 Mai 2012 um 17:45

Die Beta zur Version 7.2 der IDE Netbeans ist veröffentlich worden. Die Größe der Download-Datei der J2EE - Variante beträgt ca. 170 MB. Ich bin zwar kein Freund von der Nutzung von Beta-Versionen für den produktiven Einsatz. Aber bisher habe ich festgestellt, dass die Beta-Versionen immer sssseeehhhrrrr stabil waren.

Jetzt nutze ich ja auch nicht unbedingt das letzte neue Feature. Da ich aber im Job einen relativ schwachbrüstigen Rechner habe (insbesondere recht wenig freien Arbeitspeicher) war ich doch schon neugierig, weil in jedem Bericht, den ich bisher gelesen habe, von den spürbaren Performance-Vorteilen gesprochen wurde.

Also habe ich es mir mal flugs heruntergeladen und installiert.

Weiterlesen Kein Kommentar
  • 1